Überwachung

Videoüberwachung

Sicherheit entsteht durch Abschreckung, durch die Möglichkeit des unmittelbaren Einblicks sowie der Kontrolle des tatsächlich Geschehenen. Videoüberwachungstechnik dokumentiert live, zeichnet auf und informiert. Damit bietet Videoüberwachung Sicherheit, die zudem mit Einbruchmeldetechnik/ Alarmanlagen oder Gebäudeleittechnik unterstützend kombiniert werden kann.

Eine Videoüberwachungsanlage kann über Auffälligkeiten per Alarmübermittlung zeitnah auf E-Mail, Handy/ Mobiltelefon ( z. B. iPhone, iPad), Pieper oder Telefon informieren. In bestimmten Situationen kann eine äußerlich nicht direkt sichtbare Videoüberwachungslösung auf nicht öffentlichem, privatem Gelände sehr hilfreich und aufklärend sein.

(Wichtig sind dabei jedoch immer die Einhaltung von Persönlichkeitsrechten der im Umkreis von Überwachungskameras sich aufhaltenden Personen, des Schutzes von Privatsphäre sowie des Datenschutzes und die Einhaltung sonstiger relevanter gesetzlicher Vorschriften.)

Auf Ihre Sicherheit sollen Sie sich verlassen können. Videoüberwachungstechnik kauft man nicht im Discoutmarkt von der Stange. Jedes Überwachungsobjekt und jeder persönliche Sicherheitsanspruch sind individuell. Planung und Einbau einer Videoüberwachung sollten daher durch einen qualifizierten Fachmann erfolgen. Dabei sollten nur zuverlässige technische Komponenten bewährter Hersteller zum Einsatz kommen.
 

Vorteile und Nutzen

  • Mit digitalen Bildspeichersystemen können Dauer, nachträglichen Vorlauf und Aufbereitung der Aufzeichnungen individuell eingestellt werden
  • Alarmierung bei Bewegung in definierten Überwachungsbereichen
  • Alarmierung bei Personenerkennung
  • Realisierung bewegungsgesteuerter Aufzeichnung zur Reduzierung und Präzisierung des Auswertungsaufwandes
  • Auf Einsatzbereiche sowie Einsatzzwecke individuell abgestimmte Kameras und Objektive
  • Quasi unsichtbare Videoüberwachung
  • Dokumentation festgelegter Bilddetails, bspw. Geldscheine oder Kennzeichen
  • Fernüberwachung und Überwachungssteuerung geographisch verteilter Standorte
  • Einblick in live Bilder und Aufzeichnungen über Internet oder Mobiltelefone/ Handys
  • Ergänzung zur Falschalarmreduzierung bei der Sicherung von freien Firmengeländen
     

Einsatzgebiete

  • Behörden
  • Strassenzustand
  • Gefährliche Strassenabschnitte
  • Botschaften
  • Datazentren
  • Öffentliche Bereiche großen Publikumsverkehrs
  • Hotels
  • Krankenhäuser/ medizinische Pflegeeinrichtungen
  • Seniorenheime
  • Unternehmen für Großhandel oder Einzelhandel
  • Als Ergänzung zur Sicherung von freien Firmengeländen
  • Ferienhäuser
  • Private Villen
  • Bergstationen
  • Skigebiete (Lawinen)
  • Baustellen
  • Landwirtschaft


swiss-wlan GmbH verfügt über genau diese Erfahrung und kann Sie optimal beraten.

  • Bei Fragen zu den Produkten steht Ihnen swiss-wlan GmbH sehr gerne zur Verfügung.